Kundenerstinformation

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,


vom Gesetzgeber bin ich gehalten, Ihnen eine Reihe Informationen über mich als Versicherungsvermittler zu geben.
Damit diese Informationen für Sie von Nutzen sind, habe ich sie in diesem Blatt für Sie zusammen-gestellt und erläutert.

Was für ein Versicherungsvermittler bin ich?

Ich bin als Versicherungsvertreterin gemäß § 34d Abs. 1 Gewerbeordnung tätig.

Seit über 70 Jahren vermittelt die Firma als Mehrfachagentur Versicherungen und arbeitet mit verschiedenen Versicherungsunternehmen zusammen (s. unten).
Mit diesen Unternehmen habe ich Agenturverträge abgeschlossen und kann Ihnen dadurch eine größere Auswahl an leistungsfähigen Versicherern und Versicherungsprodukten bieten.
Ich erhalte eine Vergütung in Form von Provisionen von den Versicherungsunternehmen. Sie schulden mir keine Vergütung.

Ich biete Ihnen eine Beratung über den gewünschten Versicherungsschutz vor einer Vertragsvermittlung oder dem Abschluss eines Versicherungsvertrages an;
diese wird in der Beratungsdokumentation bzw. wenn nicht gewünscht in der Beratungsverzichtserklärung festgehalten.

Ich besitze keine Beteiligungen über 10 Prozent an einem Versicherungsunternehmen, und kein Versicherungsunternehmen besitzt eine Beteiligung von über 10 Prozent an meinem Unternehmen.

Wie können Sie das überprüfen?

Eingetragen bin ich im Vermittlerregister unter der Nummer D-BDIF-2M82E-20. Das Register finden Sie im Internet unter der Adresse www.vermittlerregister.info oder beim
Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon 030-20308-0

Wenn meine Leistung einmal nicht Ihren Ansprüchen genügen sollte:

Das Bestreben ist stets, Ihnen leistungsfähigen und Ihrem Bedarf entsprechenden Versicherungsschutz zu beschaffen.
Sollte es bei aller Sorgfalt doch einmal zu Fehlern kommen und sollten Sie das Gefühl haben, dass Sie zur Aufklärung einen unabhängigen Beistand benötigen,
stehen Ihnen die so genannten Ombudsleute des Versicherungswesens zur Verfügung.
Ihre Aufgabe ist, Streit zwischen Ihnen als Kunde und mir als Vermittler zu schlichten und damit teure Rechtsauseinandersetzungen zu vermeiden.

Sie erreichen die Ombudsleute unter folgenden Adressen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

www.pkv-ombudsmann.de

Im Übrigen hoffe ich natürlich sehr, dass dies niemals notwendig wird und Sie mit meiner Leistung stets zufrieden sind.

In diesem Sinne freue ich mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Ihre Simone Borger

Versicherer gemäß den Informationspflichten § 15 VersVermV (VersicherungsvermittlungsVO):

  • AXA Versicherung AG
  • Allianz Versicherungs-AG
  • Allianz Private Krankenversicherungs-AG
  • Alte Leipziger Versicherung
  • Basler Versicherungs-AG
  • Concordia Versicherung a.G.
  • Die Continentale Versicherung
  • Deutsche Beamten Versicherung AG (DBV)
  • DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG
  • Dialog Lebensversicherungs-AG
  • Gothaer Allgemeine Versicherung AG
  • Generali Versicherung
  • Hallesche Krankenversicherung
  • InterRisk Versicherungen
  • Itzehoer Versicherung (Rechtsschutz)
  • Kraftfahrer-Schutz e.V.
  • ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG
  • Stuttgarter Lebensversicherung a.G.
  • Swiss Life AG, Niederlassung für Deutschland
  • VHV Allgemeine Versicherung AG
  • Volkswohl Bund Versicherungen

Kooperationspartner/Assecuradeur*:

  • ALLSTERN Assekuradeur
  • ASC Assekuranz-Service Center GmbH
  • Carl Rieck Assecuradeur GmbH (Hiccox)
  • fbs AG & Co. KG
  • DOMCURA AG
  • Konzept & Marketing GmbH (unabhängiger Konzeptentwickler)
  • maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH
  • MIDEMA Assekuranz-Assecuradeurs GmbH
  • PharmAssec GmbH / DentAssec GmbH / VitAssec GmbH

*Ein Assekuradeur ist der Bevollmächtigte des Erstversicherers. In dieser Eigenschaft übernimmt dieser alle anfallenden Arbeiten, die ansonsten überwiegend der Versicherer selbst erledigt (wie beispielsweise Policierung, Inkasso, Schadensregulierung) mit Ausnahme der Risikoträgerschaft durch Versicherungsunternehmen.